Home
Aufgaben
Namensrecht
Nichtbeanstandung
Geschichte
Lexikon
Bibliographie
Links
Impressum





Aufgaben

Der Deutsche Adelsrechtsausschuß

Der Deutsche Adelsrechtsausschuß ist der Rechtsnachfolger der von 1918 bis 1945 bestehenden Spruchorganisationen des Deutschen Adels. Er wird getragen von den Adelsverbänden des deutschen Sprachraums. Sie benennen die Mitglieder des Adelsrechtsausschusses. Diese Adelsverbände sind an die Entscheidungen des Ausschusses gebunden.

Dem Adelsrechtsauschuß obliegt die Begutachtung und Entscheidung aller adelsrechtlichen Fragen, auch ohne daß ein Antrag vorliegt. Dies gilt insbesondere für die Zugehörigkeit zum historischen Adel, das gilt weiterhin für das Recht zur Führung adeliger Namen und Titel, einschließlich der Erstgeburtstitel und aller Adoptionsfälle innerhalb des Adels, und schließlich ist er auch zuständig für die Beurteilung des Rechts zur Führung von adeligen Wappen.
 

Der Adelsrechtsausschuß hat die Aufsicht über das genealogische Handbuch des Adels und trifft die Entscheidungen über Zweifelsfragen, die bei der Bearbeitung des genealogischen Handbuchs auftreten könnten. Der Adelsrechtsausschuß hat die fachliche Aufsicht über die Stiftung “Deutsches Adelsarchiv” in adelsrechtlichen und genealogischen Fragen.

Angelegenheiten der vormals regierenden Häuser und der deutschen Standesherren gehören nicht in die Zuständigkeit des Adelsrechtsausschusses, es sei denn, daß er zur gutachterlichen Stellungnahme vom Verein der Standesherren oder von Beteiligten eines Hauses der Abteilung I oder II des genalogischen Handbuchs der fürstlichen Häuser aufgefordert wird. Die Beschlüsse des Deutschen Adelsrechtsausschusses werden in Kammern nach Vorbereitung durch zwei Referate gefasst; im Beschwerdefall oder im Falle einer Wiederaufnahme entscheidet das Plenum des Adelsrechtsauschusses.

Neben der Vereinigung der Deutschen Adelsverbände als eingetragener Verein und dem Deutschen Adelsarchiv in der Rechtsform einer Stiftung ist der Deutsche Adelsrechtsausschuß ohne eigenständige Rechtsform eine unabhängige Institution des deutschen Adels.

 

Die Kammern des Deutschen Adelsrechtsausschusses

Die Arbeit des Deutschen Adelsrechtsausschusses (PDF)

Die Satzung des Adelsrechtsausschusses (PDF)

 



[Home] [Nichtbeanstandung] [Namensrecht] [Aufgaben] [Geschichte] [Lexikon] [Bibliographie] [Links] [Impressum]